Leitlack

Der folgende Versuch soll die hervorragende Leitfähigkeit von Leitlack belegen.

1. Wir nehmen eine weiße Weichschaumplatte
2. und malen mit einen weichen Pinsel
3. einen Strich und
4. nach dem Antrocknen des Lackes, zur Schichtdickenerhöhung noch einmal.
5. Nach Durchtrocknung des Leitlackes wird der Lack aktiviert.
6. Den Unterschied sieht man deutlich.
7. Fertig aktivieren und spülen.
8. Leitlackstrich mit 6Volt Lampe und Strom verbinden, die Lampe brennt.

Man sieht das der preiswerte Kupferleitlack
einen teuren Silberleitlack in nichts nachsteht!