Ihr Warenkorb
keine Produkte

Leitlack Set CLG-213KS

Art.Nr.:
4-002
Verfügbarkeit:
LIEFERZEIT ANFRAGEN LIEFERZEIT ANFRAGEN (Ausland abweichend)
11,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht je Stück: 0,15 kg

Der Galvano-Leitlack CLG-215...

ist auf Grund seiner hervorragenden Leiteigenschaften in vielen Bereichen einsetzbar. Dieser hochwertige Lack ist ideal zur Leitfähigkeitsmachung von nichtleitenden Teilen vor der Galvanisierung, als Abscheideleitschicht beim Galvanoforming oder wegen seiner herrvorragenden Leitfähigkeit als Direktleiter im Niederstrombereich. Gerade in Hinblick auf Prototyping, experimentieren, in der Schule oder Firma gibt es unzählige Anwendungsmöglichkeiten. Anwendbar auf allen Materialien wie z.B. Pappe, Holz, Stein, Plast usw. Dieser Lack ist die perfekte Alternative zu Silberleitlack und kann überall dort eingestzt werden, wo aus Kostengründen ein Silberleitlack nicht eingesetzt werden soll. Ein gutes Beispiel das der preiswerte Leitlack CLG-215 dem teuren Silberleitlack in nichts nachsteht, finden Sie in dieser Dokumentation

Der Aktivator ALG-280LS ...

ist zwingend für eine Aktivierung des Leitlackes erforderlich. Wenn ein nicht leitendes Teil wie z.B. Plastik galvanisiert werden soll muss eine so genannte Leitschicht aufgebracht werden, da das Plastik selbst nicht leitet. Nach dem Auftragen und Aushärten des Leitlackes CLG-215 ist dieser Leitlack noch nicht leitfähig, da die Oberfläche zunächst noch blockiert ist. Mit dem Aktivator ALG-280LS wird diese Blockade beseitigt. Es wird deshalb das mit Leitlack beschichtete Teil mit dem Aktivator eingepinselt oder eingesprüht und anschließend mit Wasser abgewaschen. Nun ist das Teil aktiv leitfähig und kann jetzt galvanisch behandelt, also verzinkt, vernickelt, versilbert oder vergoldet usw. werden.
Die Aktivierung hält mehre Tage und muss bei mangelder Leitfähigkeit wiederholt werden.

Komfortable Anwendung des Leitlack

Rühren oder schütteln Sie den Galvano- Leitlack vor Gebrauch gründlich auf, damit sich die leitenden Anteile gleichmäßig im Lack verteilen. Schütteln Sie so lange bis deutlich die Mixkugel im Inneren zu hören ist. Tragen Sie den gut verlaufenden Leitlack mit den Pinsel auf das Werkstück auf. Es ist dabei zu beachten das eine geschlossene, glatte Schicht entsteht. Nachdem der Lack oberflächlich getrocknet ist, kann bei Bedarf nachlackiert werden. Der Leitlack sollte nun im Idealfall mindestens 12 Stunden durchhärten denn erst danach ist eine einwandfreie Haftung gegeben. Der Leitlack kann wenn es nötig sein sollte mit dem Spezialverdünner VLG-215 verdünnt werden. Keine anderen Verdünner verwenden, da der Lack sonst zerstört wird.

Hinweis: Zur weiteren galvanischen Bearbeitung muss das mit Leitlack beschichtete Objekt noch aktiviert werden. Dies ist unbedingt notwendig damit die Schicht leitfähig wird, anderenfalls würde kein Strom fließen.
Spülen Sie nach der Aktivierung das Objekt in Wasser. Nun ist das Objekt leitfähig (<1,0 Ohm) und es kann vernickelt, versilbert, vergoldet usw. werden.


Geeignet für alle Materialien.

Abbildung ähnlich


1x Pinselflasche mit Pinsel und Mischkugel
enthält.: 50 ml Leitlack
1x Pinselflasche mit Pinsel
enthält.: 25ml Aktivator für Leitlack

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Elektrolysegerät, Entrostung

Elektrolysegerät/ Galvanisiergerät AFE-1794-2.6/5.3

79,90 EUR
Verdünner VLG-215

Verdünner VLG-215

3,95 EUR
3,95 EUR pro 100ml
Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Silber Reinigungskorb SRK-9

Silber Reinigungskorb SRK-9

23,90 EUR